Blog

Bittertropfen Nature Basics - Rein, Natürlich und Nachhaltig

Nature Basics | 20.09.2022

Bitteres Wohlbefinden – Warum brauchen wir Bittertropfen?

Aus diesen Gründen sind Bitterstoffe wichtig für unsere Ernährung und unseren Körper

Heutzutage sind bittere Geschmacksrichtungen nicht mehr so beliebt. Dennoch sind Bitterstoffe, und damit die Bittertropfen, ein wichtiges Element, das auf dem täglichen Speiseplan nicht fehlen sollte. Seit dem Altertum werden sie zur Unterstützung des normalen Funktionierens des Körpers verwendet. Von Hippokrates (460-370 v. Chr.) bis zur berühmten Hildegard von Bingen. Bittere Kräuter werden seit jeher wegen ihrer positiven Wirkungen empfohlen. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, welche das sind!

 

Zunächst einmal: Was sind Bitterstoffe?

Bitterstoffe sind chemische Verbindungen, die einen bitteren Geschmack haben. Dieser bittere Geschmack ist der rote Faden, der diese Stoffe miteinander verbindet. Als wichtiger Teil der sekundären Pflanzenstoffe gibt es nämlich keine einheitlich klassifizierbare Gruppe von Bitterstoffen. Der Bitterkeitsgrad ist jedoch messbar. Der Gehalt kann ermittelt werden, indem man ein Gramm der bitteren Substanz mit Wasser mischt und prüft, bei welcher Verdünnung der bittere Geschmack noch vorhanden ist.

Vielleicht haben wir diesen Geschmack vergessen. Die industrielle Entwicklung hat dazu geführt, dass Bitterstoffe in der täglichen Ernährung allmählich abnehmen und verschwinden. An ihre Stelle treten Zucker und angenehmere Aromen. Daher ist unser Geschmackssinn nicht mehr das, was er einmal war, sondern hat sich an die neuen Geschmacksrichtungen angepasst.

Umso wichtiger wäre es, Bitterstoffe wieder in den täglichen Speiseplan integrieren zu können, um eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu erhalten.

 

Deshalb brauchen wir die Bitterstoffe

Bittertropfen vermitteln ein allgemeines Wohlbefinden, verringern das Sättigungsgefühl nach dem Essen und können helfen, Heißhungerattacken zu bekämpfen.

Wenn man bittere Substanzen ausprobiert, ist die erste Reaktion oft Ablehnung. Das liegt daran, dass wir nicht an sie gewöhnt sind. Es heißt sogar, dass unser Körper Bitterstoffe umso mehr braucht, je stärker die anfängliche Ablehnung war, weil er sie nicht mehr gewohnt ist. Nach der ersten Aufnahme von Bitterstoffen und dem Kontakt der Zunge mit dem bitteren Geschmack gewöhnt sich der Körper meist schnell wieder daran.

Auf diese Weise wird Bitter oft schnell zu einer köstlichen und natürlichen Nachspeise, die die klassischen zuckerhaltigen Desserts ersetzt. Als natürlicher Gegenpol zum Geschmack von Süßspeisen kann Bitter daher zwischen den Mahlzeiten verwendet werden, um den Heißhunger auf Zucker zu “zähmen”, wenn man einen süßen Zahn hat. Eine Portion Bittertropfen hat in dieser Hinsicht in der Regel eine deutliche Wirkung.

Die Bitterstoffe werden dem Körper vor allem durch pflanzliches Glycerin und Apfelessig zugeführt, die die Grundlage für Löwenzahn, Wermut und die 8 weiteren in unseren Bittertropfen enthaltenen Kräuter bilden. Sie tragen zu einer gesunden Verdauung bei und unterstützen den Körper. Bei regelmäßigem Verzehr können sie helfen, das Hungergefühl zu regulieren und das Verlangen nach Süßigkeiten zu verringern.

 

Unser Nature Basics Bittertropfen

Unsere Premium-Bittertropfen sind alkoholfrei und kombinieren zehn verschiedene natürliche Kräuter mit einer ausgeprägten Bitternote, darunter Ingwer, Kurkuma und Löwenzahn. Um eine positive Wirkung auf die Gesundheit zu erzielen, verwenden wir nur hochwertige Kräuter und Gewürze, die 100% natürlich und ohne Zusatzstoffe sind.

 

Empfehlung

Bittertropfen

50ml | 1000 vegane Tropfen aus hochwertigen Naturkräutern ohne Alkohol | natürlich und nachhaltig mit Ingwer, Kurkuma & Löwenzahn | nach Hildegard von Bingen

💧 ANWENDUNG: Nach dem Essen 20 Tropfen verzehren, wobei eine Maximalanzahl von 60 Tropfen pro Tag nicht überschritten werden sollte.
🌿 HOCHWERTIGE NATURKRÄUTER: Unsere Bitterstoffe stammen aus hochwertigen Kräutern und Gewürzen und sind zu 100% natürlich ohne Zusatzstoffe.
🌱 VEGAN, GLUTEN- & LAKTOSEFREI: Unser Produkt ist zu 100% vegan, gluten- und laktosefrei.

 

NACHHALTIGKEITSKONZEPT

Unsere Nahrungsergänzungsmittel werden in streng geprüften und zertifizierten Anlagen in Deutschland hergestellt. Darüber hinaus setzen wir auf Verpackungen aus umweltfreundlichen Materialien. Mit unserem klimapositiven Konzept bieten wir außerdem 100% Nachhaltigkeit.

 

 

Nature Basics - Entdecke alle unsere Produkte!

Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.